Armaturenwerk Hötensleben GmbH

Downloads

Deckel

Domdeckel - Edelstahlverschluss
AWH Druckdomdeckel - Edelstahldeckel
druckloser AWH Domdeckel - Edelstahlverschluss
druckloser AWH Domdeckel - Behälterverschluss
druckloser Domdeckel mit doppeltem Bügel - Edelstahldeckel
druckloser Domdeckel - Edelstahldeckel
AWH Mannlochdeckel - Edelstahlverschluss
AWH Mannlochdeckel mit konischer Zarge - Behälterverschluss

Die AWH Edelstahl-Deckel finden Anwendung als Verschlusskomponenten von Inspektionsöffnungen in Behältern und Maschinen der Lebensmittel- und Getränkeindustrie, sowie der chemischen, pharmazeutischen Industrie.


Verwendet werden die AWH Edelstahl-Deckel unter anderem als:

  • Handlochdeckel
  • Mannlochdeckel
  • Domdeckel
  • Einstiegsöffnung
  • Reinigungstüren


Die überwiegend drucklosen Edelstahldeckel in runder Bauform sind standardmäßig mit Durchmesser von 200 mm bis 600 mm verfügbar. Ergänzt wird das Lieferprogramm durch eine Vielzahl von ovalen oder rechteckigen Deckeln in unterschiedlichen Abmessungen. Auf Anfrage erhalten Sie die AWH Edelstahl-Deckel auch als Druckdomdeckel für unterschiedliche Betriebsdrücke und - temperaturen.


Die mediumberührten Teile werden standardmäßig aus dem Werkstoff 1.4301 (304) oder 1.4404 (316 L) mit Oberflächen von „roh“, „gebeizt“, „gestrahlt“ bis hinzu „poliert“ hergestellt. Je nach Verwendung und Deckelform stehen unterschiedliche Abdichtungen zur Verwendung. Insbesondere bei der Entwicklung der runden Steril-Deckel wurde ein besonderes Augenmerk auf eine hygienische Dichtung mit FDA konformen Dichtungswerkstoffen gelegt.