Armaturenwerk Hötensleben GmbH
  • 2019 Fertigstellung des fünften Bauabschnitts im Gewerbegebiet mit der Errichtung der Fertigungshalle
  • 2018 Gründung der Repräsentanz in Bukarest (Rumänien)
  • 2017 Gründung der Repräsentanz in Vietnam
  • 2015 Eröffnung Fertigungsstätte in Firrel (Niedersachsen)
  • 2013 Fertigstellung des vierten Bauabschnitts im Gewerbegebiet mit der Errichtung der Fertigungshalle
  • 2013 Gründung der Repräsentanz in Mailand (Italien)
  • 2013 Gründung der dritten Tochtergesellschaft NEUMO UK durch Übernahme von Damstahl UK
  • 2012 Eröffnung der Betriebsstätte Wien mit Abhol- und Auslieferungslager
  • 2012 Errichtung des neuen E-Polierbades
  • 2011 Gründung der Repräsentanzen in Lyon (Frankreich) und Wien (Österreich)
  • 2010 Eröffnung des Rohrlagers in Essenbach (Bayern)
  • 2009 Fertigstellung des dritten Bauabschnitts im Gewerbegebiet mit der Errichtung der Fertigungshalle
  • 2009 Aufnahme der Molchtechnik in das AWH-Produktprogramm
  • 2006 Gründung der zweiten Tochtergesellschaft Neumo GUS (Moskau)
  • 2004 Der zweite Bauabschnitt im Gewerbegebiet wird mit dem Umzug des Versandlagers in die neu errichtete Lagerhalle beendet.
  • 2003 Die Reinigungstechnik wird Teil der AWH-Produktpalette.
  • 2001 Der erste Bauabschnitt läutet die Erweiterung der Armaturenwerk Hötensleben GmbH ein. Das Rohrlager und die Rohrschleiferei ziehen in das Gewerbegebiet um.
  • 1997 Gründung der ersten Tochtergesellschaft NEUMO - POLSKA Sp. Z.O.O (Skierniewice)
  • 1992 Übernahme der Armaturenwerk Hötensleben GmbH durch die NEUMO-Ehrenberg-Gruppe. Ca. 90 Mitarbeiter bleiben beschäftigt.
  • Bis 1989 werden in Hötensleben Scheibenventile für den gesamten Lebensmittelbereich der DDR und der sozialistischen Länder mit ca. 800 Mitarbeitern gefertigt.
  • 1967 Entwicklung und Produktion der ersten hygienischen Scheibenventile für den Lebensmittelbereich. Verkauft wird das Ventil weltweit.
  • 1959 Umstellung der Fertigung von Messing auf Edelstahl
  • 1948 Erstmalige Nennung des Betriebes als "Armaturenwerk Hötensleben"
  • 1917 Fertigung von Ventilen für den Lebensmittelbereich
  • 1859 Gründung der Armaturenfabrik und Metall-Gießerei

 AWH 1989 Edelstahl Sonderbau         AWH 1967 Ventilproduktion         AWH 1917 Edelstahlproduktion